JUST FOR FUN

EXPRESS

DER STRASSENTHEATER BRINGDIENST

„Just for Fun Express“ rollt durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Er bringt das Straßentheater direkt zu den Menschen! Mit einem Lastenrad als Transportmittel werden umweltfreundlich und unkompliziert Hinterhöfe, private Gärten und Initiativen angefahren und bespielt

Der Just for Fun Express ist ein Veranstaltungsformat vom

logo just for fun green

JUST FOR FUN EXPRESS 80s

Der Just for Fun Express geht in die weitere Runde. Mit einer neuen Produktion zeigen fünf Künstler:innen eine fulminante Show vollgepackt mit Artistik und Comedy. Mit dabei sind Lea Litte am chinesischen Mast, Friedi Braun mit dem Schwunglasso, Gabriela Schwab Veloso am Vertikaltuch, Arthur mit Jonglage und Rainer Bauer mit Conference.

 

Das Projekt wird gefördert durch

Neu Start Kultur

FONDS DARSTELLENDE KÜNSTE

mit Mittel aus Neustart Kultur – Take Part von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Bundesregierung

Bundesregierung

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien trägt die Verantwortung für die Kultur- und Medienpolitik der Bundesrepublik Deutschland.

Darmstadt

Wissenschaftsstadt Darmstadt

Die Kulturförderung der Wissenschaftsstadt Darmstadt umfasst alle Bereiche des kulturellen. Schaffens: Bühne, Literatur, Musik, Museen, Bildende Kunst, ...

logo just for fun foerderer

130 Just for Fun Förderer

Ein herzlichen Dank an unsere privaten Förderinnen und Förderer und deren Engagement. Unterstützen auch Sie den Just For Fun Express.

DIEHL

DIEHL + RITTER

Gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturpakets 3, des Landes Hessen in Projektträgerschaft von DIEHL+RITTER.

INS FREIE LOGO

Ins Freie, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Das Programm „Ins Freie!“ unterstützt den Aufbau neuer und die Erweiterung bestehender Open-Air-Veranstaltungsformate.

KURT LILO WERNER STIFTUNG DARMSTADT​

KURT & LILO WERNER STIFTUNG

fördert bevorzugt lokale Projekte im Raum Darmstadt und Umgebung und arbeitet dabei in Kooperation mit dem Rotary Club Darmstadt.